Stamps & Art 2001

Künstler: Hans Piccottini

Kunstkartenserie mit Sonderstempel

 

Hans Piccottini (1943-2008)
24.1.1943 in Villach geboren
1956-1959 Höhere Techn. Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Hochbau, Villach
1960-1965 Meisterschule für Malerei, Prof. Szyszkowitz, Graz
1965-1969 Akademie der Bildenden Künste, Serg. Pauser, Wien
1969 Diplom
1976-2003 Professor an der HTBLVA Villach
Preise: Grafikförderungspreis Kärnten, Kärntner Landesförderungspreis für Malerei, Theodor-Körner-Preis für Bildende Kunst (Wien), Fügermedaille Wien (Akademie der Bildenden Künste)

Gesamtgestaltung des Hotels Sobienski Warschau und des Kultursaales in Zlan/Kärnten
Glasfenstergestaltung der Sterbekapelle in Puch/Kärnten
Glaskunst im Hotel Hochschober auf der Turracherhöhe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s